Kinderuni Vorlesung in der Hauptstelle der Volksbank Münsingen eG

Münsingen, 24.10.2017. Vergangenen Samstag (21.10.2017) verwandelte sich die Schalterhalle der Volksbank Münsingen eG in einen Hörsaal. Die Kinderuni am Heidengraben war zu Gast in der Hauptstelle der Volksbank Münsingen. Die rund 70 Kinder konnten sich an diesem Samstag wie „echte“ Studenten fühlen. Um in die Schalterhalle zu gelangen mussten sie ihren „Studenten-Ausweis“ vorzeigen. Wer noch keinen hatte wurde ein Ausweis vor Ort ausgestellt. Die Vorlesung hielt der Prof. Dr. rer. nat. Thomas Scholten von der Universität Tübingen, Fachbereich Geowissenschaften zum Thema „Warum ist der Boden so wichtig?“.

Bevor die Kinderuni begann konnten 12 Kinder an einem Sonderprogramm mit dem INTERIMMobil teilnehmen. Hierbei handelt es sich um ein Kunstobjekt, dass von Kunst-Pädagogen angeboten wird. Jedes Kind stellte selber eine Farbe her. Anschließend wurden die Farben untereinander ausgetauscht. Zum Thema „Heimat“ konnte die Kinder ausgestattet mit Pinsel und Farben ihr Kunstwerk verewigen.

Anschließend begann für die rund 70 Kinder die Vorlesung. Die Kinder hörten dem Vortrag von Prof. Dr. rer. nat. Thomas Scholten gebannt zu. Anschließend hatten die Teilnehmer noch die Möglichkeit ihre vielen Fragen an den Experten zu richten.

Auch im kommenden Jahr wird die Kinderuni am Heidengraben wieder eine Sommer- und ein Wintersemester abhalten. Eine Vorlesung pro Semester wird dann wieder in der Hauptstelle der Volksbank Münsingen stattfinden.